- Pankebuch, Berlin-Pankow

KRÄTZE EISKALT

In der Reihe "Europa unter Spannung" lädt die Senatsverwaltung für Kultur und Europa aus Anlass der aktuellen finnischen EU-Ratspräsidentschaft ein zu:

KRÄTZE EISKALT - Ein Familiendrama. Zwischen deutschen Landen und Finnland.

Ein gewisser Felix, Spross aus reichem Fabrikantenhause, zieht sich in ein einsames finnisches Blockhaus zurück, muss dort aber feststellen, dass er als Entführer seines Großonkels verdächtigt und via Interpol gesucht wird. Alles Unsinn, da ist er sich vollkommen sicher – bis plötzlich besagter Großonkel vor ihm auf der Schwelle der abgelegenen Hütte steht …

Das Drama nimmt seinen Lauf.

 

Ulrich Land: geb. 1956, lebt als freier Schriftsteller in Freiburg und schreibt Erzählungen, Hörspiele und Radiofeatures. Bislang veröffentlichte er neun Romane.

Pankebuch – Die schönsten Bücher des Nordens

Wilhelm-Kuhr-Str. 5, 13187 Berlin-Pankow

Eintritt frei, allerdings nur begrenztes Platzangebot!

Anmeldung unter www.berlin.de/krimilesung

Zurück

Einen Kommentar schreiben